Die Dark Disko, Vol.2 (CD)

DieDarkDisko2
8,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:



Inhalt

Nomen est omen. DIE DARK DISKO vereint geballt auf einer CD siebzehn Perlen der Schwarzen Szene. Für die Zusammenstellung zeichnet sich Martin Sprissler verantwortlich, der Macher der “Extreme”-Samplerreihen und Chefredakteur von Gothic-Magazine.

Alt und neu, ein Mix der Stile und ausschließlich tanzflächenkompatibel.

Was diesen Sampler zudem besonders macht: er wurde in zwei maßgeblichen Clubs Süddeutschlands und zur größten Veranstaltung in der Schweiz auf Publikumsinteresse angestet. Mit enormem Erfolg! Nach bestandener Feuertaufe geht er nun zu einem Mitnahmepreis in die Regale des Handels.

Mit dabei sind brandneue Hits von Frozen Plasma, Reaper, Noisuf-X, ES23, Centhron und She Past Away. Dazu Klassiker von S.I.T.D und Stendal Blast, sowie bislang UNVERÖFFENTLICHTE Clubsmasher von DIARY OF DREAMS und VEIN CAT und die Neuentdeckung OWL VISION… Let it play.

 

01   DIARY OF DREAMS   „Sinferno (reverse version)“   5.01

02   VEIN CAT   „Implanted In You“   5.10

03   OWL VISION   „Holy Sh*t (original version)“   4.28

04   EDEN SYNTHETIC CORPS   „The Northern Hunter“   4.28

05   ES23   „Wake Up (CHROM remix)“   3.46

06   NOISUF-X   „Big Bang“   4.12

07   REAPER   „Der Schnitter (SKALA VERTEX mix)“   4.23

08   X-RX   „Kein Herz“   4.12

09   FROZEN PLASMA   “Crazy (radio edit)”   3.51

10   PREEMPTIVE STRIKE 0.1   „Epos Of The Argonauts (SYRIAN remix)“   4.40

11   HERTZINFARKT   „Teufel’s Tänzer (J.Ö.T.Z mix)“   3.15

12   SHE PAST AWAY   „Katarsis“   3.13

13   S.I.T.D.   „Richtfest (single)“   6.16

14   ESSENCE OF MIND   “No Place To Hide”   3.57

15   MEPHISTOSYSTEM   „On Fire“   3.12

16   STENDAL BLAST   „Fährmann“   5.59

17   TORUL   „Difficult To Kill“   4.14

 

Die Dark Disko, Vol.2 (CD)